Wer als Künstler Geld verdienen will, kommt an Eigenwerbung und Öffentlichkeitsarbeit nicht vorbei. Doch oft halten Blockaden oder diffuse Ängste davon ab.

Die richtige Zielgruppe anzusprechen ist eine der wichtigsten Aufgaben in der Kommunikation. Nur wenn du deine Zielgruppen definiert hast, kannst du deine Botschaften darauf ausrichten und die entsprechenden Kanäle auswählen.

Du willst auf die Bühne? Dann musst du Veranstalter dazu bringen, dich zu buchen. Kannst du keine Künstleragentur dafür beauftragen, bleibt dir nichts anderes übrig, als dich selbst vorzustellen. Dazu brauchst du einen griffigen Promo-Text als Türöffner.

Nicht nur Unternehmen, sondern auch Künstler und Kulturschaffende brauchen eine klare Positionierung, wenn sie ihr Wunschpublikum erreichen möchten.

E-Mail-Newsletter haben viele Vorteile. Sie sind ein gutes Mittel, um Vertrauen aufzubauen. Es gibt nur wenige Dinge zu beachten.