Kunst und Kultur sind dein Metier? Hallo, ich bin Marion Steinhart und ich helfe dir, mit gezielter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sichtbarer zu werden

Positiv auffallen

Es ist nicht einfach, als Künstler oder als Kulturinstitution wahrgenommen zu werden. Die Anzahl der Aktivitäten im Kultur- und Freizeitmarkt ist hoch und zahlreiche Anbieter konkurrieren um die Zeit des Einzelnen. Gerade deshalb ist es so wichtig, dich zu zeigen und professionelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zu machen. Denn wenn niemand von dir weiß, kann niemand deine Arbeit schätzen.

Willst du diese wichtige Aufgabe an jemanden abgeben, der in deinem Sinne die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit gestaltet? Oder brauchst du jemanden an deiner Seite, der dich optimal berät und die erforderlichen Maßnahmen umsetzt? Schon kleine Schritte erzeugen hier große Erfolge.

Stelle dich und dein Schaffen nachvollziehbar dar

Du verfügst als Künstler über eine überdurchschnittliche Kreativität – doch die hilft dir nicht unbedingt dabei, dein Schaffen interessant dazustellen. Ich unterstütze dich, wenn es dir an Zeit oder Wissen fehlt, deine Öffentlichkeitsarbeit zu gestalten. Oder wenn du dich schwer tust mit dem Schreiben, dem Planen von PR-Konzepten sowie dem technischen und qualitativen Umsetzen der nötigen Maßnahmen.

Du konzentrierst dich auf die Kunst, und ich helfe dir, Interessierte, potentielle Kunden und Geschäftspartner zu erreichen.

Öffentlichkeitsarbeit ist keine lästige Pflicht, sondern eröffnet dir neue Möglichkeiten.

Künstler und Kreative

können mit mehr Sichtbarkeit

  • bekannter werden
  • ihr Profil schärfen
  • gezielt ihr Publikum erreichen
  • Möglichkeiten für Auftritte oder Ausstellungen generieren
  • mehr Zeit für die Kunst nutzen
  • sich mit Gleichgesinnten besser vernetzen

Kultur-Institutionen

können mit mehr Sichtbarkeit

  • neue Besuchergruppen aktivieren
  • ihr Programm ansprechend präsentieren
  • für Künstler interessant werden
  • Sponsoren ansprechen
  • Fördermittel erhalten
  • lohnende Kooperationen eingehen